Menu

Konfirmationsprojekt - 2021

Konfirmationsprojekt 2021 - experience macht den Spirit - outdoor

Die Pandemiesituation hat uns ermutigt ganz neu zu denken. Wir mussten die Komfortzone verlassen und nach neuen Lösungen suchen. Wir sind überzeugt, wir haben einen Weg gefunden unser Grundprinzip "experience" zu erhalten und trotzdem völlig neu das Konfirmationsprojekt zu gestalten.

2021 fand das gesamte Konfirmationsprojekt draussen statt. Wir arbeiteten in einer verdichteten Form inklusive der Konfirmationsfeier. Diese fand openair - leider ohne Beteiligung der Familien und Angehörigen - statt. Wir meinen, sie war nichtsdestotrotz eine ganz spezielle und wunderbare Erfahrung. Neugierig? Sie können den Konfgottesdienst 2021 hier anschauen:



Warum ein Konfirmationsprojekt?
Wir nennen es ein Konfirmationsprojekt, weil nicht nur die aktuelle Konfirmationsgruppe beteiligt ist. Eine meist fast gleich grosse Zahl von Konfirmierten übernimmt Teamfunktionen. Damit entsteht eine ganz spezielle Gruppenzusammensetzung und ermutigende Dynamik für junge Menschen.

Warum Konfirmation?
Die meisten Eltern entscheiden sich für die Kindertaufe und übernehmen damit eine stellvertretende Aufgabe. Sie haben ihre Kinder bis ins Teenageralter begleitet, selber herauszufinden, was die Taufe für sie bedeuten könnte.

Die Konfirmation ist Taufe Teil II, weil damit religiös mündige Menschen selber ihr JA manifestieren können. Mit der Konfirmation bestätigen die mündigen Jugendlichen den damaligen Entscheid der Eltern.

Experience macht den Spirit – davon sind wir überzeugt!
Die Zeiten als "Konfirmationsunterricht" erteilt wurde, sind im Bezirk Ägeri längst vorbei. Bei uns steht Erfahrungslernen, "Experience" im Mittelpunkt. Es geht um die ganzheitliche Auseinandersetzung mit religiösen und spirituellen Fragen. Diese Form von Konfirmationsarbeit halten wir für eine der zentralsten Aufgaben unserer Kirchgemeinde. Damit stiften wir Nachhaltigkeit im Leben von jungen Menschen.

Jedes Jahr gilt für uns als Leitungsteam: the best ever, weil die Erfahrung jedes Jahr neu und einzigartig ist und bleibt.
Bild wird geladen...
Kontakt
Jugendarbeiterin
Suzie Badenhorst
Seestrasse 71
6314 Unterägeri

041 750 56 13
Reformierte Kirche
Bezirk Ägeri

Seestrasse 71, 6314 Unterägeri
Suzie-Pass (Foto: Suzie Badenhorst)
Verantwortlich: Suzie Badenhorst
Bereitgestellt: 19.05.2021
social facebook