Menu

Die illegale Pfarrerin - Lesung

Greti Caprez<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-aegeri.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>6238</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
Das Leben von Greti Caprez-Roffler 1906 - 1994
Am 13. September 1931 wählt das Bündner Bergdorf Furna als erste Gemeinde der Schweiz gegen das herrschende Gesetz eine Frau zur Pfarrerin.

Inge Rother,
Die Enkelin Christina Caprez begibt sich auf die Spuren der ersten vollamtlichen Gemeindepfarrerin. Sie entdeckt die Emanzipationsgeschichte einer aussergewöhnlichen Frau, die ihrer Zeit weit voraus war.
Die Autorin liest aus ihrem Buch "Die illegale Pfarrerin". Sehen und hören Sie aus dem facettenreichen, spannenden Porträt einer Schweizer Pionierin, mit grossem Einfühlungsvermögen gelesen und kommentiert von Christina Caprez.

Letzte Tage bis 9. September 2020: Die gleichnamige Ausstellung ist täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr in unserer Kirche zum freien Besuch geöffnet.

Ähnlich

Reformierte Kirche
Bezirk Ägeri

Seestrasse 71, 6314 Unterägeri
RotherInge9340a-Email
Verantwortlich: Inge Rother
Bereitgestellt: 05.09.2020
social facebook