Menu

Abschied / Todesfall

Das Leben mutet uns immer wieder zu, dass wir uns auch mit Tod und Sterben beschäftigen.

Nicht immer kommt der Tod überraschend. Angehörige haben Zeit und Raum sich zu verabschieden. Aber manchmal stirbt ein Mensch überraschend und plötzlich. Das fordert allenfalls einen ganz anderen Umgang und Begleitung von Angehörigen und Betroffenen.

Die Pfarrpersonen möchten mit Ihnen Wege der Trauer suchen und gehen.
Todesfall - was ist zu tun?
  • Der Arzt stellt den Totenschein aus.
  • Ein Bestattungsunternehmen wird informiert.
  • Angehörige melden sich beim Zivilstandsamt - melden den Tod & vereinbaren Abdankungs-Datum
  • Angehörige melden sich beim Pfarramt und bestätigen den Beerdigungstermin.
  • Die Todesanzeige kann publiziert respektive produziert und versandt werden.
  • Im vereinbarten Trauergespräch werden dann weitere Fragen auf Grund der Bedürfnisse und der Situation der Angehörigen geklärt.
  • Alle beteiligten Personen (Gemeinde, Sigrist, Musik) werden informiert.
  • Allenfalls findet ein weiteres Gepsräch zwischen Angehörigen und Pfarrperson statt

Bild wird geladen...
Wichtige Kontakte und Telefonnummern
Zivilstandsamt
Unterägeri: 041 754 55 04
Oberägeri: 041 723 80 00

Bestattungsunternehmen
Rogenmoser Oberägeri: 041 750 30 01
Zimmermann Zug: 041 711 53 56

Pfarrämter
Jürg
Pfarrer
Juerg Rother
Hauptstr.62
6315 Oberägeri

041 750 54 85
079 375 13 00

RotherInge9340a-Email
Pfarrerin
Inge Rother
Höfnerstrasse 6
6314 Unterägeri

041 750 10 25




Ähnlich

Reformierte Kirche
Bezirk Ägeri

Seestrasse 71, 6314 Unterägeri
Jürg
Verantwortlich: Juerg Rother
Bereitgestellt: 23.11.2018
social google+ social facebook